Start>Blog

Autor: Jan Pieper

Er gehört zu den zentralen Köpfen hier in der Verrechnungsstelle: als einer der ursprünglichen Ideengeber, Vertriebsprofi und Verantwortlicher für kaufmännischen Aspekte. Kennt alle Stellräder und weiß jeden Fachbegriff zu erläutern.

Vorneweg

15. Mai 2015 · Beitrag von Jan Pieper in den Kategorien: Allgemein

Alle bloggen, aber wir nicht? So geht das nicht, so kann das nicht bleiben, nicht mit uns! Also soll künftig auch hier, halbwegs regelmäßig, alles mögliche erscheinen, das uns in dieser Zeit so durch den Kopf gegangen ist. Das können ernsthafte Beiträge sein oder nicht ganz so ernsthafte, das können thematisch wichtige Beiträge sein oder thematisch nicht […]

Reichlich basisnah

15. Mai 2015 · Beitrag von Jan Pieper in den Kategorien: Allgemein

Ein Amtsgericht aus dem Westfälischen – im Originalton und in Originallänge: Satz 1: „Hinweise an die Parteien:“ Ein Hinweis vor dem Termin, wie schön. Sollte Standard sein (§ 139 IV ZPO), ist es aber leider nicht. In jedem Fall: Uneingeschränkt zu begrüßen! Über die sprachliche Ungenauigkeit, dass nur ein (1) Hinweis folgt, sei hinweggesehen. Satz […]

Plausibilitätskontrollgrenzerkennbarkeit

15. Mai 2015 · Beitrag von Jan Pieper in den Kategorien: Allgemein

Was zahlt man eigentlich für ein Foto? Vielleicht 50 Cent, wenn man seinen Urlaubschnappschuss am heimischen Rechner ausdruckt. Und vielleicht 99 Cent, wenn man dies bei der Drogerie seines Vertrauens vornimmt. Oder eben 12,99 €, wenn der Filius noch schnell ein Portraitfoto schießen lassen muss, um zu Omas 80. Geburtstag ein Geschenk präsentieren zu können. […]

Factoring Begriffe

15. Mai 2015 · Beitrag von Jan Pieper in den Kategorien: Verrechnungsstelle für Freelancer

Unter Factoring versteht man den Ankauf von Forderungen zum Zwecke der Umsatzfinanzierung. Dabei tritt der Factoringkunde seine Ansprüche aus seiner Tätigkeit oder Warenlieferungen an ein Factoringunternehmen ab und erhält im Gegenzug eine umsatzkongruente Vorfinanzierung. Üblicherweise geht es dabei um gestellte und fällige Rechnungen über erbrachte Leistungen. Als Leistungsmerkmale können Ausfallschutz und Forderungs- bzw. Honorarmanagement hinzutreten. […]